Ohrenkrankheiten

Einführung

Das Ohr hat drei Hauptteile: äußere, mittlere und innere. Alle sind es gewohnt zu hören. Schallwellen dringen in das Außenohr ein. Sie erreichen das Mittelohr, wo sie das Trommelfell vibrieren lassen. Die Schwingungen werden durch drei winzige Knochen, die Gehörknöchelchen genannt, im Mittelohr übertragen. Die Schwingungen wandern zum Innenohr, einem krummlinigen Organ in Form einer Schlange. Das Innenohr leitet Nervenimpulse an das Gehirn weiter. Das Gehirn identifiziert sie als Geräusche. Das Innenohr steuert auch das Gleichgewicht.



Viele Krankheiten können das Ohr betreffen oder Gleichgewicht :



  • Ohrinfektionen treten am häufigsten bei Babys und Kleinkindern auf.
  • Tinnitus , ein Gerücht, das im Ohr zu hören ist und das auf laute Geräusche, Medikamente oder andere Ursachen zurückzuführen sein kann.
  • Morbus Menière es kann aus Flüssigkeitsproblemen im Mittelohr resultieren; seine Symptome sind Tinnitus und Schwindel.
  • Barotrauma des Ohrs, eine Verletzung des Ohrs, die durch Änderungen des barometrischen (Luft-) oder Wasserdrucks verursacht wird.

Einige Ohrenkrankheiten können enden in Hörprobleme und Taubheit .



Fang hier an

Symptome

Diagnose und Tests

Behandlungen und Therapien

Damit zusammenhängende Fragen

Spezifische Fragen

Bilder

  • Ohr-Operation (Medizinische Enzyklopädie) Auch auf Englisch
  • Chirurgische Reparatur des Trommelfells (Medizinische Enzyklopädie) Auch auf Englisch

Referenzinformationen

Kinder

Thema Bild

Ohrenkrankheiten

verbinde dich mit uns

Melden Sie sich für den My MedlinePlus-Newsletter an Was ist das? SENDEN

Verwandte Gesundheitsthemen

Nationales Gesundheitsinstitut

Das NIH-Gremium, das in erster Linie für die Durchführung wissenschaftlicher Forschungen zuOhrenkrankheitenist das Nationale Institut für Taubheit und andere Kommunikationsstörungen

Ausnahmen

MedlinePlus auf Spanisch enthält Links zu Dokumenten mit Gesundheitsinformationen der National Institutes of Health und anderer Behörden der US-Bundesregierung MedlinePlus auf Spanisch enthält auch Links zu nichtstaatlichen Websites. Besuchen Sie unseren Haftungsausschluss zu externen Links und unsere Auswahlkriterien.