Entlassung von Erwachsenen mit Lungenentzündung

Um die Freigabefunktionen auf diesen Seiten zu nutzen, aktivieren Sie bitte JavaScript.

Sie haben eine Lungenentzündung, eine Infektion der Lunge. Nachdem Sie nach Hause zurückgekehrt sind, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, um zu Hause auf sich selbst aufzupassen. Bitte verwenden Sie die folgenden Informationen als Erinnerung.



Was ist im Krankenhaus passiert

Im Krankenhaus halfen ihm seine Betreuer, leichter zu atmen. Sie gaben ihm auch Medikamente, um seinem Körper zu helfen, die Keime abzutöten, die die Lungenentzündung verursachten. Sie stellten auch sicher, dass sie genügend Flüssigkeit und Nährstoffe bekam.



Was erwartet Sie zu Hause

Sie werden auch nach dem Verlassen des Krankenhauses noch Symptome einer Lungenentzündung haben.



  • Der Husten bessert sich langsam über einen Zeitraum von 7 bis 14 Tagen.
  • Es kann bis zu einer Woche dauern, bis Schlafen und Essen wieder normal sind.
  • Es kann 2 Wochen oder länger dauern, bis sich Ihr Energieniveau wieder normalisiert hat.

Sie müssen sich eine Auszeit von der Arbeit nehmen. Möglicherweise können Sie für eine Weile keine anderen Aktivitäten ausführen, an die Sie gewöhnt sind.

Körperpflege

Das Einatmen von heißer, feuchter Luft hilft, klebrigen Schleim zu lösen, der dir das Gefühl geben kann, zu ersticken. Andere Maßnahmen, die ebenfalls helfen können, sind:




starke schmerztabletten

  • Legen Sie ein warmes, feuchtes Tuch locker über Nase und Mund.
  • Füllen Sie einen Luftbefeuchter mit heißem Wasser und atmen Sie den heißen Dampf ein.

Husten hilft, die Atemwege zu reinigen. Nehmen Sie jede Stunde 2 bis 3 tiefe Atemzüge. Tiefe Atemzüge helfen dir, deine Lungen zu öffnen.

Im Liegen ein paar Mal täglich sanft auf die Brust klopfen. Dies hilft, Schleim aus der Lunge zu entfernen.

Wenn Sie rauchen, ist es jetzt an der Zeit aufzuhören. Erlauben Sie NICHT, in Ihrem Haus zu rauchen.



Trinken Sie viel Flüssigkeit, solange Ihr Arzt zustimmt.

  • Trinken Sie Wasser, Saft oder milden Tee.
  • Trinken Sie mindestens 6 bis 10 Tassen (1,5 bis 2,5 Liter) pro Tag.
  • Trinke keinen Alkohol.

Gönnen Sie sich viel Ruhe, wenn Sie nach Hause kommen. Wenn Sie nachts nicht schlafen können, machen Sie tagsüber ein Nickerchen.

Medikamente

Ihr Arzt kann Ihnen sagen, dass Sie Antibiotika einnehmen sollen. Dies sind Medikamente, die die Keime zerstören, die eine Lungenentzündung verursachen. Antibiotika helfen den meisten Menschen mit Lungenentzündung, besser zu werden. Verpassen Sie KEINE Dosen. Nehmen Sie das Arzneimittel ein, bis es verschwunden ist, auch wenn Sie sich besser fühlen.

Nehmen Sie KEINE Hustenmittel oder Erkältungsmedikamente ein, es sei denn, Ihr Arzt sagt, dass es in Ordnung ist. Husten hilft dem Körper, Schleim aus der Lunge zu lösen.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, ob es in Ordnung ist, Paracetamol (Tylenol) oder Ibuprofen (Advil, Motrin) gegen Fieber oder Schmerzen einzunehmen. Wenn die Einnahme dieser Medikamente in Ordnung ist, wird Ihr Arzt Ihnen sagen, wie viel und wie oft Sie einnehmen sollen.

Vorsicht vor Infektionen

Um einer Lungenentzündung in Zukunft vorzubeugen:


was gehört nicht zu den funktionen von vitamin c

  • Lassen Sie sich jedes Jahr gegen Grippe (Influenza) impfen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie einen Impfstoff zur Vorbeugung einer Lungenentzündung benötigen.
  • Waschen Sie Ihre Hände häufig.
  • Halten Sie sich von Menschenmassen fern.
  • Bitten Sie Besucher mit einer Erkältung, eine Maske zu tragen.

Die Verwendung von Sauerstoff im Haus

Ihr Arzt kann Ihnen Sauerstoff für zu Hause verschreiben. Sauerstoff hilft Ihnen, besser zu atmen.


Wie lange sollten Sie Prednisolon-Augentropfen anwenden?

  • Ändern Sie niemals die Menge des fließenden Sauerstoffs, ohne Ihren Arzt zu fragen.
  • Haben Sie immer einen Sauerstoffvorrat zu Hause oder bei Ihnen, wenn Sie ausgehen.
  • Halten Sie die Telefonnummer Ihres Sauerstoffanbieters jederzeit griffbereit.
  • Erfahren Sie, wie Sie Sauerstoff sicher zu Hause verwenden.
  • Rauchen Sie niemals in der Nähe einer Sauerstoffflasche.

Wann sollte man den Arzt anrufen

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Ihre Atmung:

  • Es wird schwieriger
  • Ist schneller als vorher
  • Es ist flach und kann nicht tief atmen

Rufen Sie ihn auch an, wenn:

  • Muss sich beim Sitzen nach vorne beugen, um leichter atmen zu können
  • Sie haben Schmerzen in der Brust, wenn Sie tief einatmen
  • Sie haben häufiger Kopfschmerzen als sonst
  • Sie fühlen sich schläfrig oder verwirrt
  • Fieber tritt wieder auf
  • Du hustest dunklen Schleim oder Blut
  • Fingerkuppen oder die Haut um die Fingernägel werden blau

Alternative Namen

Bronchopneumonie bei Erwachsenen - hoch; Lungeninfektion bei Erwachsenen - hoch

Bilder

  • LungenentzündungLungenentzündung

Verweise

Ellison RT, Donowitz GR. Akute Lungenentzündung. In: Bennett JE, Dolin R, Blaser MJ, Hrsg. Mandell, Douglas und Bennetts Prinzipien und Praxis der Infektionskrankheiten . 9. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier; 2020: Kapitel 67.

Mandell LA. Infektionen mit Streptococcus pneumoniae. In: Goldman L, Schafer AI, Hrsg. Goldman-Cecil-Medizin . 26. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier; 2020: Kap 273.

Weiterlesen

  • Tipps, um mit dem Rauchen aufzuhören
  • Legionärskrankheit
  • Grippe
  • Im Krankenhaus erworbene Lungenentzündung
  • Atypische Pneumonie
  • Lungenentzündung bei Erwachsenen, ambulant erworben
  • Aspirations-Pneumonie
  • Zytomegalievirus-Pneumonie
  • Mykoplasmen-Pneumonie
  • Pneumocystis-jiroveci-Pneumonie
  • Viruspneumonie

Patientenhinweise

  • Entlassung von Kindern mit Lungenentzündung
  • Sauerstoffsicherheit
  • Sauerstoff zu Hause nutzen
  • Sauerstoff zu Hause verwenden - was Sie Ihren Arzt fragen sollten

Letzte Überarbeitung 04.03.2020

Versión en inglés revisada von: Jatin M. Vyas, MD, PhD, Assistenzprofessorin für Medizin, Harvard Medical School; Assistent in der Medizin, Abteilung für Infektionskrankheiten, Abteilung für Medizin, Massachusetts General Hospital, Boston, MA. Auch von David Zieve, MD, MHA, Medical Director, Brenda Conaway, Editorial Director, und dem A.D.A.M. Redaktion.

Übersetzung und Lokalisierung von: DrTango, Inc.

Verwandte Gesundheitsthemen

Durchsuchen Sie die Enzyklopädie